Freitag, 21. Juli 2017, 22:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

21.07.2006 - SKANDAL

Heute leider keine Erfolgsmeldung, sondern die Bekanntgabe, dass unser Allianzpartner „Legion der Prätorianer“ unehrenhaft aus dem Allianzgespannt „Rising Darkness, The Crystal Crew und Legion der Prätorianer“ entlassen wurde.

Ich möchte nicht weiter nachtreten – alleine schon wegen den Mitgliedern von LdP, die unter den persönlichen Präferenzen ihrer Gildenleitung leiden mussten. Weder Sundancer noch ich haben in unserer „Zockerkarriere“ so etwas erlebt. Wir sind der Meinung das man seinem Allianzpartner loyal gegenüber eingestellt sein muss und nicht hinter deren Rücken die Mitglieder aufs übelste zu beschimpfen, Raids zu sabotieren oder gar Member dazu zu zwingen sich bei bestimmten Raids nicht anzumelden. Dieses Verhalten war für uns nicht weiter Akzeptabel.

Um den Schaden für die Mitglieder von LDP zu begrenzen, die sich von den Absichten der Gildenleitung distanzieren, haben wir ihnen angeboten weiterhin mit uns zu raiden, mit der Option RD oder CC beizutreten. Schließlich haben diese Spieler genauso dazu beigetragen unsere Raiderfolge zu erzielen wie wir auch.


Die Trennung wird unsere Raids nicht beeinträchtigen, RD und CC haben genug Mitglieder um den Ausfall von LdP zu kompensieren, des weiteren sind eine menge Bewerbungen bei dem 2er Allianzgespann eingegangen, die in den nächsten Tagen bearbeitet werden.

Sundancer und ich sind der Meinung das unsere beiden Gilden durch dieses negativ Ereignis noch starker zusammengeschweißt wurde.


Auf weiterhin gute Partnerschaft RD!

Gruß,

Truster aka. Ryker

Stichwörter

Age of Conan Ahn'Qiraj Bewerbung Blackwing Lair Clanleben Community Darkfall Online Diplomatie Fortschritt Gul'dan Homepage ICC Kil'jaeden Molten Core Onyxia PDK PvE PvP Ulduar World of Warcraft